Schlagwort-Archive: Sex Fails

Viele Männer sind richtig die Lappen im Bett!

Freunde,

Tom Delay, der Schöpfer, spricht wieder zum Volke.

Tom Delay der Schöpfer steigt auf

Ich bekomme regelmäßig Zuschriften von Frauen, die sich bei mir beklagen, dass viele Männer einfach richtig die Lappen aka. schlecht im Bett sind und warum nicht jeder so eine Granate im Bett sein kann wie ich. Nun das hat viele Gründe. Zum einen scheint trauriger Weise ein Großteil der Männer nur über ihr eigenes Vergnügen bedacht zu sein. Ob die Frauen nun krass gekommen sind, juckt sie herzlich wenig. Dementsprechend nutzen sie das Weib nur dazu um in ihrer Vagina zu masturbieren und sind mit wenig Herz bei der Sache.
Jeder, der im Glauben ist, dass Tom Delay nicht mit Herz bei der Sache ist, der kann sich gleich die eigenen Hodensäcke lecken gehen. Ich spreche vielleicht als wären Weiber nur die Objekte meiner Belustigung, doch dem ist nicht so. Genauere Ausführung machen an dieser Stelle keinen Sinn, da deine intellektuellen Fähigkeiten nicht ausreichen, um diesen zu folgen.

Die Welt wäre definitiv ein bessere Ort, wenn meine Tipps bereits im Kindergarten geschult werden würden. Vielleicht sogar schon in der Krabbelgruppe – Hüftbewegungen und so. Die Frauen würden zu reinen Orgasmusmaschinen mutieren und weniger Stress machen. Weil wie kann man bitte neurotisch sein, wenn man gerade in einem orgasmischen Hormoncocktail gebadet wurde? Doch leider setzen die wenigsten Männer meine Tipps wirklich um. Leider auch verständlich, da sie, wie ich zugeben muss, Kontrovers diskutiert werden und natürlich noch nicht Gesellschaftstauglich sind. Also Männers, wenn ihr das hier lest, beherzigt die Tipps von mir, einem von der Körperschaft der Analritter akkrediertem ISO-9000-Ficker und macht die Welt zu einem besseren Ort!
 

Können Frauen schlecht im Bett sein?

“Können Frauen schlecht im Bett sein?” ist eine weitere von euch häufig gestellte Frage. Lass mich hier gleich vorneweg eins klar stellen: Wenn ihr Qualitätssex nach ISO 9000 liefert, so wie ich es tue, dann stellt sich diese Frage gar nicht. Warum? Nun wenn ihr ein dominanter Mann seid, der die Frau im Schlafzimmer führt und ihr einen Orgasmus nach dem anderen liefert, wie soll die Frau dann schlecht im Bett sein?
Lasst mich das näher erläutern: Alles hängt von eurer Führung ab. Soll sie gerade an eurer Lustwurzel nuckeln, kaut aber eher wie ein Häschen mit seinen Schneidezähnen auf seiner Karrotte, kann sie dann nicht blasen? Nein, ihr Muschis führt nicht richtig! Sagt ihr wie sie euch die Nudel kauen soll. Gebt ihr eine Anleitung, sie wird gerne folgen. Wenn sie wie ein Brett da liegt oder keine Geräusche von sich gibt, läuft ganz klar was falsch. Mal wieder liegt es nicht an ihr, sondern an euch. Ihr führt nicht, berührt sie nicht emotionell und sie hofft das es schnell vorbei ist. Die Frage sollte also nicht “Können Frauen schlecht im Bett sein?” lauten, sondern “Führe ich, sodass sie sich fallen lassen und entfalten kann?”. Natürlich gibt es auch Frauen, die gerne dominant sind, aber bei denen wird sich diese Frage sowieso nicht stellen. In allen anderen Fällen: Lasst euch Eier wachsen und führt.

Sex Fails – 9 peinliche Sexpannen